Join Sai Baba Announcement List


DOWNLOAD SAMARPAN - Nov 2018





Author Topic: Shri Nagesh Vasudev Gunaji  (Read 1938 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Astrid

  • Member
  • Posts: 2094
  • Blessings 0
    • Sai Baba
Shri Nagesh Vasudev Gunaji
« on: December 07, 2005, 05:57:43 PM »
  • Publish
  • Shri Nagesh Vasudev Gunaji
    (1873-1963)

    Shri Nagesh Vasudev Gunaji war ein bedeutender Gelehrter, der mehr als 28 Bücher über verschiedene Personen und Themen verfasst hat. Er hegte leidenschaftliches Interesse an den spirituellen Lehren von Sai Baba, Ramana Maharshi und Sri Ramakrishna Paramhansa . Er schrieb und übersetzte die Bhagavad Gita, das Bhagavatam usw. Er verfasste die Biographie von Sri Paramhansa Ramakrishna und Ramana Maharshi auf Marathi, außerdem mehrere Bücher über die Lehren von Swami Ramtirth. Darüber hinaus übersetzte er Booker T. Washingtons Biographie, die er „Atmoddhar“ nannte.

    Er wurde im Juli 1873 in eine Brahmanen-Familie geboren und ging in Belgaum zur Schule, besuchte die High School in Sardar und dann das Wilson College in Mumbai (Bombay). Sein Jura-Studium am Government Law College in Mumbai schloss er als Bachelor of Laws ab. Kurz danach kehrte er nach Belgaum zurück und praktizierte dort als Jurist. Nach mehreren Jahren in freier Praxis trat er als Hoher Beamter in die Gemeindeverwaltung von Belgaum ein. Sein ganzes Leben lang war er leidenschaftlicher Leser und übersetzte mehrere Bücher ins Englische oder ins Marathi. Außerdem interessierte sich Shri Gunaji sehr für Naturheilkunde und veröffentlichte zwei Bücher über Scientific and Efficient Breathing (Wissenschaftliches und effizientes Atmen) sowie Anti TB & Anti Heart Failure (Gegen TB & gegen Herzversagen) Patienten, die zu ihm kamen, behandelte er mit Naturheilkunde und wissenschaftlicher Massage. Er hatte das Glück, Mahatma Gandhi bei dessen wiederholten Besuchen in Belgaum mit seinen wissenschaftlichen Massage-Techniken behandeln zu können. Ebenso behandelte Shri Gunaji Ramana Maharshi, als er den spirituellen Lehrer in Arunachala besuchte.

    Shri N. V. Gunaji adaptierte und übersetzte Shri Hemadpant Dabholkars Shri Sai Satcharita ins Englische und spendete die gesamten Einnahmen dem Sai Sansthan Trust (der Sai Sansthan Stiftung). Im Laufe der vergangenen 45 Jahre hat das Buch Tausende von Devotees und andere Menschen erreicht. Sie lasen es und fanden sich dadurch in ihrem Glauben und Vertrauen auf Baba gestärkt. Viele Devotees lesen dieses Buch als Saptaha (siebentägige Lesung d. Ü.). Shri N. V. Gunaji verstarb im Jahr 1963, wenige Monate vor seinem 90. Geburtstag.



    Dieses kurze Portrait von Shri N. V. Gunaji fehlt in der deutschen Ausgabe der Shri Sai Satcharita. Meine Übersetzung widme ich Sai Baba zum Dank für die vielen Segnungen während meiner ersten Saptaha der Shri Sai Satcharita.
    Astrid
    Restless was my heart till it found rest in THEE

     


    Facebook Comments