Join Sai Baba Announcement List


DOWNLOAD SAMARPAN - Nov 2018





Author Topic: Shri Sai Satcharita, Freitag, 12. August 2005  (Read 1864 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Astrid

  • Member
  • Posts: 2094
  • Blessings 0
    • Sai Baba
Shri Sai Satcharita, Freitag, 12. August 2005
« on: August 12, 2005, 03:47:06 AM »
  • Publish
  • Kapitel XXXVIII
    Fortsetzung

    Kala oder Eintopf
    Zurück zu Verteilung von naivedya. Wenn das Arati vorbei war und Baba alle Leute mit Udi und Segen fortgeschickt hatte, ging Er hinein und setzte sich zum Essen hinter einen Vorhang, mit dem Rücken zur Nische. Zu beiden Seiten Babas saß je eine Reihe Devotees. Diejenigen, die naivedya mitgebracht hatten, reichten ihre Teller mit den verschiedenen Gerichten wie z.B. Puris, Mande, Pooran Poli, Basundi, Sanza, feinen Reis usw. hinein und warteten dann auf das von Baba geweihte Prasada.
    Alle Speisen wurden zu einem Eintopf verarbeitet und vor Baba gestellt. Er brachte alles Gott dar und segnete es dann. Anschließend wurde an die draußen wartenden Personen verteilt; der Rest wurde der Gesellschaft drinnen, in deren Mitte Baba saß, serviert. Dann aßen die Devotees nach Herzenslust. Baba hatte Shama und Nanasaheb Nimonkar beauftragt, täglich die geheiligten Speise allen Personen zu servieren, die drinnen saßen und sich um deren Bedürfnisse zu kümmern. Das taten sie sehr achtsam und bereitwillig. Jeder Bissen dieser Nahrung nährte sie und schenkte ihnen obendrein Zufriedenheit. Es war ein solch wunderbares, herrliches und geheiligtes Essen! Immer besonders und immer heilig!


    Verneige dich vor Shri Sai - Friede sei mit allen


    Aus: Shri Sai Satcharita, aus dem Englischen von Irmgard Streich-Buda, Sathya Sai Vereinigung e.V. 2002
    zu beziehen über www.sathyasai-buchzentrum.de
    « Last Edit: August 12, 2005, 03:56:27 PM by Astrid »
    Restless was my heart till it found rest in THEE

     


    Facebook Comments