Join Sai Baba Announcement List

DOWNLOAD SAMARPAN - APRIL 2016




Author Topic: Shri Sai Satcharita, Freitag, 3. März 2006  (Read 3817 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Astrid

  • Member
  • Posts: 2094
  • Blessings 0
    • Sai Baba
Shri Sai Satcharita, Freitag, 3. März 2006
« on: March 03, 2006, 12:50:45 PM »
  • Publish
  • Kapitel XXXV
    Schluss

    Sai erscheint als Schlange
    Raghu Patil aus Shirdi begab sich einmal zu Balaji Patil in Newase. Am Abend sah er, wie eine Schlange zischend in den Kuhstall schlängelte. Das Vieh hatte Angst und wurde unruhig. Die Hausbewohner fürchteten sich, doch Balaji glaubte, dass Sai es sei, der in seinem Hause als Schlange erschien. Ohne sich im geringsten zu fürchten, holte er eine Tasse Milch, stellte sie vor die Schlange hin und sagte: "Baba, warum zischst Du so und machst solch einen Lärm? Willst Du uns etwa Angst machen? Nimm diese Tasse Milch, trinke sie und sei ruhig." Während er das sagte, setzte er sich gelassen in ihre Nähe.
    Die anderen Personen fürchteten sich und wussten nicht, was sie tun sollten. Doch nach kurzer Zeit verschwand die Schlange von selbst und niemand wusste wohin. Obwohl man den ganzeb Kuhstall durchsuchte, wurde sie nicht gefunden.(1)
    Balaji hatte zwei Frauen und einige Kinder und sie reisten manchmal alle zusammen nach Shirdi, um Babas Darshan zu haben. Baba kaufte dann DSaris und andere Kleidungsstücke und gab sie ihnen mit Seinem Segen.

    (1)Ein ähnlicher Vorfall, in dem Baba als Schlange erschien, wurde im "Sai Sudha" (Bd. III, Nr. 7-8, Jan. 1943, Seite 26) verlffentlicht. Es geschah in Coimbatore (Südindien) am Donnerstag, dem 7. Januar 1943 um halb vier nachmittags. Dort hörte die Schlange den Bhajans zu, erhielt Blumen und Milch und wurde von Tausenden von Menschen gesehen; sie ließ sich auch fotigrafieren. Für das Foto wurde Babasd Bild neben die Schlange gestellt und das Foto wurde sehr gut. In der erwähnten Ausgabe der "Sai Sudha" können die Leser weitere Einzelheiten erfahren, auch bezüglich des Fotos usw.

    Verneige dich vor Shri Sai - Friede sei mit allen


    aus: Shri Sai Satcharita, aus dem Englischen von Irmgard Streich-Buda, Sathya Sai Vereinigung e.V. 2002
    zu beziehen über www.sathyasai-buchzentrum.de
    Restless was my heart till it found rest in THEE

    Offline SS91

    • Members
    • Member
    • *
    • Posts: 18447
    • Blessings 37
    • OM SHRI SAI NATHAYA NAMAHA
      • Sai Baba
    Re: Shri Sai Satcharita, Freitag, 3. März 2006
    « Reply #1 on: March 03, 2006, 12:57:49 PM »
  • Publish
  • Chapter 35

    Sai Appearing as Serpent


    Once Raghu Patil of Shirdi went to Balaji Patil at Newase. That evening he found that a serpent entered the cowshed hissing. All the cattle were afraid and began to move. The immates of the house were frightened, but Balaji thought that it was Sai Who appreared in his house as a serpent. Without being afraid in the least he brought a cup of milk and placing it before the serpent said, "Baba, why do you miss and make noise? Do you want to frighten us? Take this cup of milk and drink it with a calm mind". Saying this, he sat close by unperturbed. The other members were frightened and did not know what to do. In a short time the serpent disappeared. Nobody knew where it went. It was not found though a search was made in the cowshed.

    Balaji had two wives and some children. They sometimes went to Shirdi from Newase for taking Baba's darshana. Then Baba bought saris and other clothes which were given to them with His blessings.

    Bow to Shri Sai - peace be to all



    subhasrini
    OM SAI SRI SAI JAYA JAYA SAI!!!
    Let us pray at the feet of Sai Baba who is the incarnation of all gods and protector of all, to show mercy on us, and increase our devotion towards him.
    A Person, who has controlled his mind, can achieve any success in his life. How far you are trying to control your mind?
    The mind that judges not others ever remains tension-free.
    http://lh5.ggpht.com/_lOgd1uS-wX0/TCOlFNMxIBI/AAAAAAAAE88/GpxUgxnwioE/why_fear_when_i_am_here.jpg

     


    Facebook Comments